Go to the top

03/2023: Spotlight mit Jörg Kukies

Der russische Angriffskrieg hat die bestehende internationale Ordnung ins Wanken gebracht. Am 9. März diskutierte Jörg Kukies, Staatssekretär im Kanzleramt, wie mit die Folgen dieses Krieges angegangen werden. Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit der Paris School of International Affairs von Sciences Po statt und wurde von Arancha González Laya, Dekanin von Sciences Po PSIA, sowie Johannes Lindner, Direktor des Jacques Delors Centre, moderiert. 

Jörg Kukies ist Staatssekretär im Kanzleramt, persönlicher Beauftragter des Bundeskanzlers für die G7/G20-Gipfel. Er ist einer der engsten Berater des Bundeskanzlers ist den Abteilungen für Wirtschaft-, Finanz- und Klimapolitik, sowie Europapolitik vorgesetzt. 

Staatssekretär Kukies sprach über die deutsch-französischen Beziehungen im 60. Jubiläumsjahr des Elysée-Vertrags, die Zusammenarbeit im Energiebereich, sowie rüstungspolitische Kooperationen und den deutschen Ambitionen beim Klimaschutz. Er betonte die enge deutsch-französische Zusammenarbeit in diesen zentralen Bereichen, und wie wichtig sie zur Kompromissfindung auf EU-Ebene ist.  

Die Aufzeichnung der gesamten Diskussion finden Sie hier: 

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video