Go to the top

12/2023: De-risk and Decarbonise – Carving a common path towards a green and resilient EU

Am 30. November und 1. Dezember 2023 fanden unser jährlichen Pariser Platz Gespräche statt, bei dem hochrangige Entscheidungsträger:innen aus Deutschland, Frankreich und Europa zu einem mehrtägigen Austausch über die drängendsten Fragen unserer Zeit zusammenkamen, dieses Jahr unter dem Titel “De-risk and Decarbonise – Carving a common path towards a green and resilient EU”. Zwei halbe Tage lang diskutierten unsere Teilnehmer:innen mit Chatham House-Regel über eine Reihe von Themen wie internationale Klimapolitik, die Zukunft des Binnenmarktes und institutionelle Reformen der EU.

Der Chatham-House-Teil der Veranstaltung bestand aus sieben Diskussionsrunden:

  • The future of the single market
  • A green industrial strategy for Europe?
  • Global decarbonising: A Franco-German push in foreign climate policy?
  • Who should pay? Succeeding in a just green transition
  • Sovereignty in arms procurement: Can Europe pool its defence production?
  • Institutional preconditions: How to ensure the EU’s capacity to act
  • Upcoming parliamentary election: Dynamics and likely priorities of the new EU Commission

Im Anschluss an die Chatham-House-Diskussionen veranstalteten wir eine öffentliche Online-Diskussion, in der Cécile Boutelet (Le Monde), Pascal Thibaut (Radio France Internationale), Georgina Wright (Institut Montaigne) und Johannes Lindner (Jacques Delors Centre) Erkenntnisse der Pariser Platz Gespräche nutzten, um eine Analyse zu den kommenden Wahlen zum Europäischen Parlament zu bieten.

Die Aufzeichnung der öffentlichen Veranstaltung können Sie hier aufrufen:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video