Go to the top

Team


Linda Hewitt Projektleiterin

Linda Hewitt ist die Kommunikations- und Veranstaltungsmanagerin des Jacques Delors Centre. Sie ist für die allgemeine Kommunikation des Centres, die Organisation von Veranstaltungen, die Website und die Aktivitäten in den sozialen Medien zuständig und zudem Projektleiterin der Event-Reihe Pariser Platz Dialoge. Zuvor arbeitete sie im Bereich der politischen Kommunikation bei der Stiftung Mercator und als Projektmanagerin im Integrationsbereich.


Dr. Yann Wernert – Senior Policy Fellow

Yann Wernert ist Senior Policy Fellow für deutsch-französische Beziehungen am Jacques Delors Centre und insbesondere zuständig für die Event-Reihe Pariser Platz Dialoge. Er hat an den Universitäten Potsdam und Koblenz-Landau Politikwissenschaft und Geschichte studiert und an der Universität Potsdam mit einem Fokus auf internationale Beziehungen promoviert. Er ist deutsch-französischer Staatsbürger und hat 15 Jahre in Frankreich gelebt.


Jens Peter Kückens – Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Jens Peter Kückens ist Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Jacques Delors Centre und betreut die Pressearbeit ebenso wie die Website und Social-Media-Auftritte. Nach seinem M.A.-Abschluss in Medientheorie an der Humboldt-Universität zu Berlin hat er in der Wissenschaftskommunikation für das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz gearbeitet.


Katharina Walch Associate Administration and Communication

Katharina Walch unterstützt die Organisation der Pariser Platz Gespräche als Associate für Administration und Communication. Katharina absolvierte ihren Bachelor und Master in Politikwissenschaft und Internationalen Beziehungen im Rahmen eines deutsch-französischen Studienprogramms an der Universität Freiburg und SciencesPo Aix-en-Provence.


Alicia Monsefi-Pour Studentische Mitarbeiterin

Alicia Monsefi-Pour ist studentische Mitarbeiterin für die Event-Reihe Pariser Platz Dialogue am Jacques Delors Centre. Zurzeit absolviert sie den Master of International Affairs an der Hertie School in Berlin. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Europäischer Politik von King’s College London und einen Master-Abschluss in Europawissenschaften von University College London. In ihrem vorherigen Studium spezialisierte sie sich auf die deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich europäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik.


Lorène Kraemer Studentische Mitarbeiterin

Lorène Kraemer arbeitet als studentische Mitarbeiterin am Jacques Delors Centre und unterstützt die Organisation der Konferenzreihe Pariser Platz Dialog. Sie ist derzeit Studentin im Doppel-Master-Studiengang Europäische Angelegenheiten/Politikwissenschaft zwischen Sciences Po Paris und der Freien Universität zu Berlin. In der Vergangenheit arbeitete sie für die öffentliche Verwaltung in Frankreich sowie im Bereich der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Entwicklung.


Daria Korsun Oliveira Associate Administration

Daria Korsun ist Associate für Administration beim Jacques Delors Centre. Sie studierte Internationale Beziehungen an der Staatlichen Altai-Universität in Russland und hat einen Master-Abschluss in Political Economy of European Integration von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Vor ihrer aktuellen Tätigkeit arbeitete Daria als Wissenschaftsmanagerin beim Global Climate Forum, wo sie Drittmittelprojekte koordinierte und zu EU-Politik forschte.

-in Mutterschutz


Barbora Fischerová Associate Administration

Als Associate Administration kümmert sich Barbora Fischerová um die Prozesse der Projekt- und Budgetverwaltung. Bevor sie zum Jacques Delors Centre kam, war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Imre Kertész Kolleg in Jena. Sie hat einen Masterabschluss in Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts von der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und absolvierte ihr binationales Bachelorstudium in Deutsch-Französischer Grenzüberschreitender Kommunikation und Kooperation an der Université de Lorraine und der Universität des Saarlandes.


Dr. Johannes Lindner – Co-Direktor

Johannes Lindner ist Co-Direktor des Jacques Delors Centre. Am Centre leitet er den Think Tank und arbeitet zu wirtschafts- und finanzpolitischen Themen. Johannes hielt die von der Stiftung Mercator finanzierte Henrik Enderlein Fellowship von 2022-2023 und unterrichtet an der Hertie School. Von 2012-2022 war er Leiter der Abteilung EU-Institutionen und Foren und koordinierte die Beziehungen der EZB zu den EU-Institutionen, insbesondere dem Rat und dem Europäischen Parlament. Zuvor war er in verschiedenen Politikbereichen der Europäischen Zentralbank tätig (seit 2003) – unter anderem als Berater eines der Direktoriumsmitglieder und als Berater im Bereich Marktinfrastruktur und Zahlungsverkehr.